Umfrage
Kontakt
LogLetter
Start

Wer bietet wo Seminare an? Welche Themen kann ich online vertiefen? Was kostet das und welche Veranstaltungen sind kostenfrei? 

Auf FB teilen Branchenblick | 14.11.2022

Das neue Jahr steht vor der Tür und viele neue Herausforderungen warten auf die Mitarbeiter*innen der Tourismusbranche. Gut, dass man nicht alleine das Rad neu erfinden muss. Seminare, Webinare und Netzwerkveranstaltungen zum Austausch können dazu beitragen, neue Kenntnisse und Fähigkeiten zu erwerben, andere zu vertiefen, Unternehmensstrategien anzupassen und sich miteinander auszutauschen.   

Die folgende Übersicht soll Sie bei der Auswahl eines passenden, individuellen Weiterbildungsangebotes unterstützen. Es erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit! Sollten Sie Tipps für darüberhinausgehende Veranstaltungen haben, senden Sie diese zur Veröffentlichung gerne an s.rasch@ostseeferien.de.


Bundesweite Anbieter und Angebote:

DSFT
Deutsches Seminar für Tourismus Berlin. Bietet Seminare rund um das Thema Barrierefreiheit an sowie diverse touristische Themen. Derzeit größtenteils online. Kosten um die 280,- € für ein Tagesseminar.
Zur Seminarübersicht

DTV
Der deutsche Tourismusverband hat die Organisation der Q-Seminare von Servicequalität Deutschland übernommen. Die Seminare dauern 2 Tage und kosten ab 357,- €. Außerdem können hier Prüfer*innen der DTV Sterneferien ihre notwendigen Qualifizierungen erlangen und auffrischen.
Zur Anmeldung

Teejit
Durch ein Förderungsprogramm des Bundes konnte Teejit 2020 Weiterbildungsbausteine in Form von Webinaren für die Tourismusbranche entwickeln und deren Einstiegsversionen kostenfrei anbieten. Das inhaltliche Spektrum der teils sehr kleinen Bildungshappen ist breit gefächert. Die Aufbauinhalte sind zumeist kostenpflichtig.
Hier geht es zu den kostenlosen Bildungshappen

Google Zukunftswerkstatt
Online-Kurse und vor-Ort-Schulungen in Hamburg (sowie Berlin und München). Keine touristischen Schwerpunkte, aber angrenzende Themen wie agiles Arbeiten, Mitarbeiter-Recruiting, Bewerbungstraining, Kommunikation, Design Thinking, Online-Marketing. Seminare dauern i.d.R. 1,5 Std. und sind kostenfrei.
Zur Seminarübersicht

DIHK
Zertifikats-Fortbildungslehrgänge der Industrie- und Handelskammern, jeweils 72 Std. Dauer. Themen sind bspw. E-Tourism-Manager*in, Wellnessberater*in, Produktkoordinator*in im Tourismus. Alle Kurstermine derzeit auf Anfrage, ebenso die Kosten.
Zur Lehrgangsübersicht


Angebote aus Hamburg

#wirfuerdich
Unter #wirfuerdich bieten der Hamburger DEHOGA, die Handelskammer und der Tourismusverband Weiterbildungen mit den Themenschwerpunkten Qualitatives Wachstum und Digitalisierung an. Die Online-Seminare werden von der Google Zukunftswerkstatt durchgeführt und sind für Unternehmen der Metropolregion Hamburg kostenfrei.
Zur Seminarauswahl

Angebote aus Schleswig-Holstein

Ostsee-Holstein-Tourismus e.V.
Der OHT verzeichnet auf seiner Website Kurse der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Plön mit Themen, die auch für Tourismusanbieter relevant sind.
Hier geht es zur Übersicht

Lübeck und Travemünde Tourismus GmbH
In der sog "Tourismusakademie" greift die LMT auf das Portfolio von Teejit zu. Regional zugeschnittene Wissensbausteine können als Webinare nach einem Login von überall mit dem Zugangscode "hl-tourismus" kostenfrei abgerufen werden. 
Hier geht es zum Login

Nordsee-Tourismus-Service GmbH
Im Rahmen des Interreg VA-Projektes „NAKUWA – Nachhaltiger Natur- und Kulturtourismus im Wattenmeer“ entstanden E-Learnings aus den Bereichen Qualität und Weltnaturerbe Wattenmeer. Login erforderlich.
Hier geht es zum Login

Angebote aus Mecklenburg-Vorpommern

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Der TMV veranstaltet Schulungen, Netzwerktreffen und Infoveranstaltungen zu den Themen Nachhaltigkeit, Barrierefreiheit und Qualität.
Hier geht es zu den Veranstaltungen zur Nachhaltigkeit
Hier geht es zu den Veranstaltungen zu Qualität und Barrierefreiheit

Rostock Marketing Tourismus
Die noch junge Akademie der Rostock Marketing bietet ein vielfältiges Programm an Präsenz- und Onlineschulungen, die auch Nicht-Partnern offen stehen. Kosten zwischen 250-350,- € für Nicht-Partner. 
Hier geht es zu den Veranstaltungen der Akademie


Tourismusverband Rügen e.V.
Der Verband bietet diverse touristische Themen als Online- oder Präsenzveranstaltungen an.
Hier geht es zur Seminarübersicht


Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst e.V.
Präsenzseminare zu tourismtischen Themen, auch für Nicht-Mitglieder, ab 375,-€ für ein Tages-Seminar
Hier geht es zur Seminarübersicht

   

Schreibe einen Kommentar!

 
Ich sehe Daumen (Spamschutz).
 
Anzahl bisheriger Kommentare: 0

Bisher wurde kein Kommentar verfasst.